Nähparty





feiern und kreativ sein


Eine Nähparty ist eine wunderbare Alternative
 zu den oft immer gleich verlaufenden Festen.
In geselliger Runde und unter fachlicher Anleitung des Profis kann man bei dieser Party mal mehr machen, als nur zu essen und zu trinken. 
Ob als Geburtstagsfest mit zusätzlichem Lerneffekt oder als kreatives Mädelstreffen; in einer Nähparty haben Freundinnen endlich einmal die Möglichkeit, ganz entspannt gemeinsam kreativ zu werden.
Jede Menge Spaß und viele Tricks und Tips rund ums Nähen sind dabei garantiert. Am Ende dieser Party wird dann auch jeder Partygast stolz und zufrieden sein eigenes, selbst angefertigtes Nähprojekt mit nach Hause nehmen.
Ein tolles Andenken an eine unvergessliche Feier. 


Aus gutem Grund habe ich die Preise für eine Kinder- und Jugendnähparty 
niedriger angesetzt als bei der Erwachsenennähparty:
Die Kinder-und Jugendnähpartys sind meist eine Einladung vom Geburtstagskind. Sie werden also komplett von den Eltern der jungen Gastgeberin bezahlt. Da kommt natürlich was zusammen. Damit die Party dennoch erschwinglich bleibt, ist der Preis pro Person und Stunde niedriger, als bei den Nähpartys für Erwachsene, bei denen ja meisten jeder Partygast seine Teilnahme selbst bezahlt.
Für mich bedeutet das zwar, dass ich bei den Kinder- und Jugendnähpartys auch weniger verdiene, aber das ist dann eben "mein Beitrag zurJugendarbeit"  


Nähpartys fürJugendliche






Zuhause oder in externen Räumen
Termine für Nähpartys: nach Vereinbarung
Mindestens 3-4 Stunden pro Party, maximal 8 Partyteilnehmer.
Gruppengröße von 6-8 Personen: 5,00 € pro Stunde und Teilnehmer.
Bei weniger als 6 Teilnehmern pro Party werden die Preise
pro Stunde und Teilnehmer nach Absprache erhöht.



Im Preis enthalten sind Getränke ( 1 Mineralwasser in kleiner PET Flaschen pro Jugendlicher ....es darf ja nichts auf den Stoff kommen und kleben ;-) und Süßigkeiten bzw. Knabbereien, die nicht kleckern und schmieren ( z.B. Gebäck und Weingummis)
Natürlich kann die Gastgeberin auch gerne ihre eigene Verpflegung zusätzlich mitbringen!
Außerdem stelle ich 4 Nähmaschinen kostenlos zur Verfügung.

Im Preis nicht enthalten sind die Materialkosten. Die Materialkosten (hauptsächlich Stoff) sind abhängig von den Nähprojekten und müßten extra berechnet werden.
Die Gastgeber können den Stoff aber auch gerne selber besorgen. Wird meist  auch vom Geburtstagskind mitbestimmt und sorgt dafür, daß alle zufrieden sind!!!
Das andere Nähzubehör ( Scheren, Schnitte, Garn und Maschinen etc. ) wird gestellt


Nähprojekte:










In der Zeit von durchschittlich 3-4 Stunden machbare Projekte sind:
Handytäschchen, kleine Kissen, Wickelarmbändern,Schlüsselbänder,  kleine Kuscheltiere, Schlüsselanhänger. kleines Stiftetäschchen mit Klettverschluß, loops( diese Rundschals sind sehr beliebt, benöltigen allerdings  etwas mehr Material)
Welches Nähprojekt man wählt, sollte man gemeinsam mit dem Geburtstagskind besprechen. In meinen Nähworkshops und Nähpartys für Jugendliche+ Kinder nähen allle das gleiche Nähprojekt, aber in unterschiedlichen Stoffen und Ausführungen. 
So werden alle irgendwie fertig und keiner fühlt sich benachteiligt.

Veranstaltungsort:
Der Veranstaltungsort für die Nähparty ist entweder mein eigener Kursraum, das NÄHKÄSTCHEN in Kettwig , die Hebammenpraxis maia in Essen Kettwig 
oder es sind die Räumlichkeiten, die vom Partyveranstalter zur Verfügung gestellt werden. 
Findet die Nähparty in den Räumlichkeiten einer der Partygäste oder des Partyveranstalters statt, werden die Fahrt- bzw. Anreisekostenfür die Nähpartyleitung (berechnet nach Entfernung und Dauer) zusätzlich berechnet.
Zum Ausgleich können bis zu 30 Euro von der Gesamtgebühr der Nähparty zurück erstattet werden.(entfallende Raummiete)
Die Nähpartyleitung behält sich vor, diese Erstattung- nach Absprache mit dem Partygastgeber- unterschiedlich zu gestalten und von verschiedenen Faktoren (Zur Verfügungstellung von Tischen, Stühlen, etc.) abhängig zu machen.

---------------------------------------------------------------------------------------------------------

Nähpartys für Erwachsene
 
Zuhause oder in externen Räumen
Termine für Nähpartys: nach Vereinbarung
Mindestens 5-6 Stunden pro Party, maximal 8 Partyteilnehmer.
Gruppengröße von 6 Personen: 6,50 € pro Stunde und Teilnehmer.
Bei weniger als 6 Teilnehmern pro Party werden die Preise
pro Stunde und Teilnehmer nach Absprache erhöht.

Im Preis enthalten sind  Mineralwasser, Kaffee, Tee und etwas Gebäck.
Natürlich kann die Gastgeberin auch gerne ihre eigene Verpflegung mitbringen!

Im Preis nicht enthalten sind die Kosten für Material und Leihgebühr für Maschinen. Die Materialkosten (hauptsächlich Stoff) sind abhängig von den Nähprojekten und müßten extra berechnet werden.
Bei den Erwachsenenpartys ist es allerdings üblich, daß jede Teilnehmerin ihren eigenen 
Stoff mitbringt.

Nähmaschinen: meistens bringen die Partygäste ihre eigene Nähmaschine mit. Das ist auch sinnvoll, damit  sie von mir die eigene Nähmaschine erklärt bekommen können und Zuhause dann auch damit zurecht kommen
Gegen eine Gebühr von 5 € kann man sich aber auch eine Maschine für die Dauer der Nähparty ausleihen.
Nähprojekte:
Aus organisatorischen und didaktischen Gründen entscheiden sich die Nähpartygäste in Absprache mit mir für drei Nähprojekte, aus denen die Teilnehmerinnen dann wählen können.
  
Veranstaltungsort:
Der Veranstaltungsort für die Nähparty ist entweder mein eigener Kursraum, das NÄHKÄSTCHEN in Kettwig , die Hebammenpraxis maia in Essen Kettwig 
oder es sind die Räumlichkeiten, die vom Partyveranstalter zur Verfügung gestellt werden. 
Findet die Nähparty in den Räumlichkeiten einer der Partygäste oder des Partyveranstalters statt, werden die Fahrt- bzw. Anreisekostenfür die Nähpartyleitung (berechnet nach Entfernung und Dauer) zusätzlich berechnet.
Zum Ausgleich können bis zu 30 Euro von der Gesamtgebühr der Nähparty zurück erstattet werden.(entfallende Raummiete)
Die Nähpartyleitung behält sich vor, diese Erstattung- nach Absprache mit dem Partygastgeber- unterschiedlich zu gestalten und von verschiedenen Faktoren (Zur Verfügungstellung von Tischen, Stühlen, etc.) abhängig zu machen.


Nähpartyleitung:
Regine Henrichs
Damenschneiderin, Mode- und Schnittdirectrice


Anmeldung, Infos und Details:
Regine Henrichs
Tel: 02054 970502
email: regine.henrichs@web.de 
 

Und hier gibt es ein paar Fotos und Berichte zu Nähpartys. 
Einfach die links unten anklicken.







Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen