Nähkurs als Geschenk

Der Nähkurs als Geschenk:
 sinnvoll und schnell 

Geschenke sind ja immer ein bißchen mühsam. 
Eigentlich hat Mann oder Frau schon alles.

Ein Nähkurs ist eine 
sinnvolle und nachhaltige Geschenkalternative.




Hier gibts auch schon ruckzuck-zickzack den fertigen Gutschein für eine Nähveranstaltung.

Wo gibts denn sowas? Kopieren erlaubt!
Ja, hier ist Kopieren nicht nur erlaubt, sondern sogar erwünscht.
Einfach mit der Maus auf die Grafik gehen und mit der rechten Maustaste auf "Grafik speichern unter" klicken. Dann die Grafik auf den eigenen Pc speichern und danach schön entspannt den Gutschein ausdrucken.
 Die (oder auch der) Beschenkte sucht sich dann im Gutschein einen passenden Termin für einen Nähkurs bei mir aus und erst danach geht es zur regulären Kursanmeldung.
Falls es mit dem Kopieren nicht klappen sollte, kann man mich gerne anrufen: 02054 97052 oder anmailen: regine.henrichs@web.de und ich schicke dann alles per mail. 




Mein Tip zum Gutschein:
Ein kleinens Set mit Nähzubehör lässt sich wunderbar mit dem Gutschein kombinieren und verpacken.
Wer noch eine Nummer größer schenken will, 
kauft direkt die Nähmaschine zum Kurs.

Hierzu findet man bei Stiftung Warentest ausführliche Informationen zu guten und günstigen Anfänger-Nähmaschinen!
Und von mir gibts hier zum Nähmaschinenkauf folgenden link:

Tips zum Nähmaschinenkauf
 

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen